Unser Angebot:

Kinder mit Entwicklungsverzögerungen sowie mit Verhaltensauffälligkeiten sind auf Begleitung und Förderung angewiesen. Auch für Eltern kann in dieser Situation Hilfe notwendig sein.

Wir sind für Sie da, wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen, weil Ihr Kind z.B.:

  • zu früh geboren ist
  • extrem bewegungsunruhig ist
  • für sein Alter entsprechend nur wenige Wörter spricht, schwer zu verstehen ist oder Schwierigkeiten hat, das Gehörte umzusetzen
  • schwer in ein konzentriertes Spiel findet,
  • später als andere Kinder krabbelt, sitzt oder läuft
  • ängstlich ist und wenig Kontakt findet

Die Frühförderung bietet Ihnen:

  • individuelle, auf den Entwicklungsstand und das Verhalten des Kindes abgestimmte Förderung
  • gezielte Entwicklungsanregungen nach ganzheitlichem und familienorientiertem Ansatz
  • Förderung in der vertrauten Umgebung des Kindes
  • Beratung und Unterstützung der Eltern
  • Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte, Ärzten und Therapeuten
  • Informationen über weitere Hilfen

Unsere Mitarbeiterinnen besitzen langjährige Erfahrungen in der Förderung und Arbeit mit Kindern und Familien. Zudem verfügen sie über Zusatzqualifikationen in den Bereichen Sprachförderpädagogik und Motopädagogik-Psychomotorik.

Frühförderung ist eine Maßnahme der Eingliederungshilfe nach dem SGB IX. Ihnen entstehen keine Kosten! Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung.