Gruppenstruktur

Die Kinder werden in 12 altersgemischten Gruppen betreut. Wir arbeiten in bis zu 4 Gruppen integrativ. In unserer Einrichtung lernen zurzeit fast 200 Kinder. Zu uns kommen Kinder aus allen sozialen Schichten und wir arbeiten multikulturell.
Damit streben wir eine vorurteilsfreie Bildung und Erziehung an.

Unser Team

23 staatlich anerkannte Erzieher stehen unseren Kindern als sensible und wahrnehmende Entwicklungsbegleiter zur Seite, die den Kindern die Möglichkeit des gemeinsamen Tuns, aber auch des individuellen Zurückziehens anbieten.
davon sind:
2 Heilerzieher
1 Facherzieher für Musik
1 Facherzieher für interdisziplinäre Frühförderung im Kindesalter

Struktur unserer Einrichtung

Wir sind ein sehr großes Haus und bieten mit unserem 7500 m² großen Spielplatz einen naturnahen Erlebnisraum für unsere kleinen Forscher und Entdecker.

Jedes Kind ist Konstrukteur seiner Entwicklung

Ausgangspunkt für unsere pädagogische Arbeit ist das Kind, das sich mit seiner Lebenssituation auseinandersetzt und dabei seine Erfahrung macht.
Unsere pädagogischen Fachkräfte sind bemüht, allen Kindern gerecht zu werden und dabei die Individualität jedes Kindes zu beachten. Bildung vollzieht sich bei uns in erster Linie in der Tätigkeit der Kinder.

Jedes Kind hat das Bedürfnis zu Forschen und zu Lernen, um sich ein Bild von sich und der Welt machen zu können. Deshalb steht die Projektarbeit im Vordergrund, die in schriftlicher Form auf Grundlage der Gruppenanalyse erarbeit wird.

Angebote der Kita

  • Babytreff Krabbelstübchen
  • Computer für Kinder
  • Kinderküche
  • Mittagsruhe oder Nichtschläfergruppe
    (abgestimmt nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder)

Zusatzangebote der Kita

  • Märchenoma
  • Englischgruppe AWO-Cats
  • Sportgruppe AWO-Mäuse
  • Logopädie und Ergotherapie (für Integrationskinder)
  • Rhythmik – musikalische Erziehung
  • Sprachförderung
  • Kindertanzgruppe
  • Opa´s Holzwerkstatt
  • Schach für Kinder